Gerechtigkeit für Marina

Warum mußte Marina sterben?

Weil …

Ärzte Marina fälschlich für hirntot erklärten ?

Kliniken dem Kind medizinische Hilfe verweigerten ?
Auf Grund der nachweislich falschen Hirntod-Diagnose.

Polizeigewalt Marinas Leben am 11.02.2013 beendete:
In ihrem Zuhause.
Gegen den Widerstand ihrer Mutter und ihrer Brüder.

Wenn mitten in Europa,

etwas so Unfassbares geschieht,

kann man es

nicht bei stiller Empörung belassen.

 

Wer diese unmenschliche Aktion veranlasst hat,

darf nicht das letzte Wort haben.

Öffentlichkeit
schaffen

Video teilen

Wir unterstützen Marinas Mutter in ihrem Kampf um Gerechtigkeit für Marina. Deshalb sollten möglichst viele Menschen das Video sehen.

Empfehlen Sie es weiter und bitten Sie Ihre Freunde dasselbe zu tun.

Gerechtigkeit
fordern

Petition unterzeichnen

Nachdruck
verleihen

Protestkarte senden

Postsäcke voller Protestkarten machen die Forderung nach Gerechtigkeit für Marina anschaulich. Einfach hier eine Protestkarte auf Photopapier (10 x 15cm) ausdrucken. Die Bildseite ist nicht unbedingt notwendig, man könnte auf dieser Seite noch ein paar Worte schreiben oder einfach leer lassen. Briefmarke drauf und abgeht die Post!

WIR FORDERN

Lückenlose Aufklärung des Falles

und umfassende juristische Aufarbeitung

durch die zuständigen Behörden.

Petition

an den spanischen Justizminister



Sachliche Kommentare

sind willkommen

0 Kommentare

Ihre Frage oder Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gerechtigkeit für Marina

#JUSTICIAparaMARINA